Produziert in Slowenien
klini-header

Felshaken

Für jeden Riss
anchor

Anschlagmittel/Befestigung

Für Kletterhallen und outdoor Wände

Felshaken diagonal kurz L11 S / 374

4,03 

Der Felshaken ist 6mm dick, geschmiedet, vergütet und gelb verzinkt.

Standplätze, sichern, Vorstieg

Gewicht: 66g

Gewicht 0,066 kg
Artikelnummer: 374 Kategorien: ,
Share:

Der Felshaken ist 6mm dick, geschmiedet und vergütet. Gefertigt aus Kohlenstoffstahl und nach den Standards EN795 und EN959 und nach der CE Norm.

Er ist gelb verzinkt. Die Karabieröse ist 25° verdreht.

Anwendung: Standplätze, sichern, Vorsteigung

Gewicht: 66g

Markierungen auf dem Felshaken:

Felshaken diagonal kurz L11 S / 374

Logo des Herstellers

Felshaken diagonal kurz L11 S / 374

Die Länge des Felshakens beträgt 11cm

Felshaken diagonal kurz L11 S / 374

“Sicherheitshaken” für Standplätze

Felshaken diagonal kurz L11 S / 374

Europäische CE-Norm

Klini, ploščice in sidrišča

Dostava

Naročeno blago vam dostavimo v najkrajšem možnem času. 

Strošek dostave je vezan na skupno težo naročila.

Dostavlja GLS. 

Načini plačila

Naročeno je mogoče plačati :

  • s kartico
  • po predračunu

In unseren Bergen (Slowenien) und denen unserer Nachbarn dominiert die Kalksteinstruktur des Felsens, die nicht viele Möglichkeiten für den Einsatz von beweglichen Sicherungen bietet. Daher werden beim Klettern meist in Felsspalten getriebene Felshaken zur Sicherung verwendet. Die Größe und Breite der Risse ist unterschiedlich, dementsprechend variieren auch die Felshaken in Größe und Dicke.

Je nach Verwendungszweck werden Felshaken in Schutz- und Technikhaken eingeteilt.

  • Die Sicherheitshaken sind länger: Der Haken misst durchschnittlich 9 - 10 cm vom Ohr entfernt. Nach Form unterscheiden wir: Basis-, Profil-, Diagonalhaken... Die Eignung solcher Haken wird durch den Buchstaben S angezeigt, der in den Haken eingeprägt ist.
  • Technische Haken sind kleiner und dünner und hauptsächlich für die Weiterentwicklung des technischen Kletterns gedacht.

Anleitung zur Verwendung des Hakens

Felshaken sind feste Schutzelemente, die für Bergsteigeraktivitäten in den Bergen bestimmt sind. Wir verwenden unterschiedliche Formen und Dicken von Felshaken, je nach Vielfalt der Risse im Fels, in die die Haken eingeschlagen werden (Alpintechnik). Die Qualität des Steins, in den wir den Felshaken einschlagen möchten, ist äußerst wichtig. Klopfen Sie zuerst mit einem Hammer um den Riss herum, um festzustellen, ob der Stein fest ist; wenn es hohl klingt, dann ist der Riss nicht gesund.

Auch die Rissrichtung beeinflusst die Tragfähigkeit des eingeschlagenen Hakens. Wenn wir die Wahl haben, sind Querrisse viel besser als Längsrisse.

Je nach Riss wählen wir die passende Dicke des Hakens (Bild 1) und überwachen das Geräusch, das er eingeschlagen abgibt. Mit jedem Schlag wird dieser Ton lauter (wir sagen, der Felshaken singt).

Die Festigkeit und Tragfähigkeit eines eingeschlagenen Hakens lässt mit der Zeit nach. Auch wiederholtes Hämmern und Ausschlagen des Felshakens mindert die Festigkeit. Die Qualität es Einschlagens von Haken hängt zu einem großen Teil von der Erfahrung des Kletterers ab, der den Haken einschlägt.

Es gibt viele Faktoren, die bestimmen, ob ein Felshaken hält oder nicht. Wir möchten nur einige der häufigsten Fehler beim einschlagen auflisten:

  • Falsche Wahl der Hakendicke und/oder -länge:
    • der Felshaken kann nicht ganz (bis zum Kopf) eingeschlagen werden, was bedeutet, dass der zu dick oder zu lang ist,
    • der Felshaken wird mit wenig Kraft vollständig eingeschlagen, was bedeutet, dass der für den Riss zu klein ist.
  • Schlechter Fels:
    • beim Einschlagen macht der Felshaken keinen guten Ton: der Ton ist leise,
    • ein Teil des Felsens, wo wir den Haken eingeschlagen haben, gab nach,
    • der Riss vergrößert sich sichtbar.
  • Rissrichtung: Bild Nr. 2 zeigt einige Beispiele für gut und schlecht eingeschlagene Felshaken aus dem Buch Klettertechniken von Marjan Keršič – Belač. Die Technik des Einschlagens von Haken hat sich im Laufe der Jahre nicht verändert.

Ein guter und schöner Felshaken bedeutet nicht, dass er hält: er muss auch gut eingeschlagen sein!

ACHTUNG: Klettern, Bergsteigen und Höhlenforschung sind gefährliche Sportarten, bei denen Verletzungen oder sogar Todesfälle häufig sind. Aus diesem Grund ist es wichtig, dass diese Sportarten nur von Personen ausgeübt werden, die im Umgang mit technischen Geräten geübt sind, damit umgehen können und über entsprechende Erfahrungen verfügen.

Der Hersteller übernimmt keine Verantwortung für Risiken und Folgen, die sich aus einer nicht bestimmungsgemäßen Verwendung dieser Produkte ergeben. Wenn Sie diese Risiken nicht eingehen können, sollten Sie diese Sportarten nicht ausüben. Verwenden Sie das Produkt nur wie auf den Bildern abgebildet. Es gibt viele Möglichkeiten es zu verwenden und nur einige davon sind als richtig gekennzeichnet. Jede andere Verwendung ist VERBOTEN.

Wenn Sie die Anleitung nicht verstanden haben, können Sie sich direkt an den Hersteller MG Metal d.o.o. wenden.

Beschreibung der Markierungen

Logo des Herstellers

Die Länge des Felshaken

Ankerhaken

Sicherheitshaken

  • Das S-Zeichen bedeutet, dass der Felshaken eine ausreichend große Tragfähigkeit und hohe Festigkeit hat und somit für Verankerungen geeignet sind.
  • Die V-Markierung bedeutet, dass der Felshaken für Zwischensicherung und Fortschritt geeignet ist. Dieser Felshaken wird nicht für Verankerungen empfohlen.

Felshaken ohne Markierung(en) sind ausschließlich für den Fortschritt – technisches Klettern bestimmt und dürfen nicht zum Sichern verwendet werden.

Es ist verboten, die Felshaken in irgendeiner Weise zu bearbeiten (Ausdünnen, Kürzen usw.). In diesen Fällen ist ihre Leistung erheblich reduziert und kann zur Brechung führen.

Überprüfen Sie den Felshaken immer vor Gebrauch. Jede sichtbare Beschädigung kann seine Festigkeit verringern, verwenden Sie daher keinen beschädigten Haken. Lagern Sie sie an einem trockenen und gut belüfteten Ort und stellen Sie sicher, dass die Haken nicht mit Substanzen in Berührung kommen, die sie beschädigen könnten (Chemikalien, Salz, sehr hohe Temperaturen usw.). Nach Gebrauch reinigen (Staub, Erde, Moos) und sachgerecht lagern.

Die Lebensdauer ist abhängig von der Nutzungsintensität, Verschleiß oder mechanischen Beschädigungen, die meist beim Ausschlagen auftreten. Es hängt auch von den Lager- und Wartungsbedingungen ab. Wenn der Haken einen schweren Sturz oder andere schwere Belastungen erlitten hat, können sich in ihm sogenannte Mikrorisse bilden, die mit bloßem Auge nicht sichtbar sind, aber dennoch die Festigkeit des Hakens erheblich verringern. So einen Felshaken benutzt man nicht mehr!

GARANTIE: Dieses Produkt hat eine 3-jährige Garantie auf Material- und Herstellungsfehler. Die Gewährleistung erstreckt sich nicht auf normale Abnutzung des Produkts sowie auf Mängel und Schäden, die durch unsachgemäße Verwendung, Lagerung und vorsätzliche Veränderungen des Produkts entstanden sind.

Bild 1


Bild 2

(Bildquelle: Klettertechnik, Marjan Keršič - Belač)

Shopping cart
Einloggen

Haben Sie noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Wir verwenden Cookies und ähnliche Technologien für das reibungslose Funktionieren der Website und um Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Indem Sie zustimmen, gestatten Sie uns die Verwendung von Cookies.

Privacy Settings saved!
Nastavitve zasebnosti

Ko obiščete katero koli spletno mesto, le to lahko shranjuje ali pridobi podatke v vašem brskalniku, večinoma v obliki piškotkov. Tukaj nadzirate svoje osebne nastavitve za piškotke.

Ti piškotki so potrebni za delovanje spletnega mesta in jih ni moč onemogočiti.

Za pravilno delovanje spletne strani uporabljamo naslednje tehnične piškotke
  • wordpress_test_cookie
  • wordpress_logged_in_
  • wordpress_sec

Onemogoči vse storitve
Omogoči vse storitve