Produziert in Slowenien
klini-header

Felshaken

Für jeden Riss
anchor

Anschlagmittel/Befestigung

Für Kletterhallen und outdoor Wände

Felshaken, Anschlagmittel/Befestigung

Wir sind von Bergen umgeben und das prägt uns stark.

Als begeisterte Alpinisten haben wir vor mehr als 30 Jahren mit der Boutique-Produktion von Felshaken begonnen:  zunächst für den Eigenbedarf, aber weil wir auch viel Wissen im Bereich der Metallverarbeitung haben, wuchs alles bald zur Serienproduktion heran.

Heute fertigen wir auf diese Weise das gesamte Sortiment an Felshaken, Bohrhakenlaschen und Befestigungstechnik für die In- und Outdoor Kletterwände.

Felshaken

In unseren Bergen (Slowenien) und denen unserer Nachbarn dominiert die Kalksteinstruktur des Felsens, die nicht viele Möglichkeiten für den Einsatz von beweglichen Sicherungen bietet. Daher werden beim Klettern meist in Felsspalten getriebene Felshaken zur Sicherung verwendet.

Die Größe und Breite der Risse ist unterschiedlich, dementsprechend variieren auch die Felshaken in Größe und Dicke.

Je nach Verwendungszweck werden Felshaken in Schutz- und Technikhaken eingeteilt.

  • Die Sicherheitshaken sind länger: Der Haken misst durchschnittlich 9 – 10 cm vom Ohr entfernt. Nach Form unterscheiden wir: Basis-, Profil-, Diagonalhaken… Die Eignung solcher Haken wird durch den Buchstaben S angezeigt, der in den Haken eingeprägt ist.
  • Technische Haken sind kleiner und dünner und hauptsächlich für die Weiterentwicklung des technischen Kletterns gedacht.
klini-mgmetal

Anschlagmittel/Befestigung​

Um die Jahrhundertwende stieg die Zahl der Kletterer und damit auch die Zahl der neuen Klettergebiete. Mit dem Bau neuer Sportkletterrouten in hohen Bergen wurde ebenfalls begonnen. Die Installation von Sicherheitspunkten durch Bohren und Befestigen von Bohrhakenlaschen mit Dübeln vom Typ TSA ist sehr einfach und schnell.

In diesem Segment werden Produkte nur nach Material unterschieden – Edelstahl und Baustahl mit galvanischem Schutz (Verzinkung). So sind die Bohrhakenlaschen und Anker in beiden Materialien erhältlich; die Ankerpunkte jedoch nur in Edelstahl. Rostfreie Materialien sind in allen Bereichen haltbarer und langlebiger – sie eignen sich auch für Küstenorte, Höhlenforschung, kurz gesagt:, für Bereiche mit einer größeren Möglichkeit der Materialkorrosion. Für das Innere des Kontinents und höhere Berge halten selbst verzinkte Stahlgarnituren mehr als 20 Jahre ohne Verschleißerscheinungen.

Es wird nicht empfohlen, die Materialien miteinander zu mischen. Am besten werden Anker und Laschen aus dem gleichen Segment – Material verwendet.

sidricsa
Shopping cart
Einloggen

Haben Sie noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Wir verwenden Cookies und ähnliche Technologien für das reibungslose Funktionieren der Website und um Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Indem Sie zustimmen, gestatten Sie uns die Verwendung von Cookies.

Privacy Settings saved!
Nastavitve zasebnosti

Ko obiščete katero koli spletno mesto, le to lahko shranjuje ali pridobi podatke v vašem brskalniku, večinoma v obliki piškotkov. Tukaj nadzirate svoje osebne nastavitve za piškotke.

Ti piškotki so potrebni za delovanje spletnega mesta in jih ni moč onemogočiti.

Za pravilno delovanje spletne strani uporabljamo naslednje tehnične piškotke
  • wordpress_test_cookie
  • wordpress_logged_in_
  • wordpress_sec

Onemogoči vse storitve
Omogoči vse storitve